Ankerwinden

Schiffspulver

Der ankerrad normalerweise befinden sie sich an der vorderseite, über dem schrank, in dem alle ketten, seile und anker des schiffes aufbewahrt werden.

Verankerung

Dylan DR4 Schnellankerwinde

QUICK
119914
Da 2.469,54 €
Ohne Trommel. Bei den Modellen 1500-1700W ist der 10mm-Roller eingebaut und bei den Modellen 2000W ist der 12mm-Roller eingebaut . Einschließlich: Schraube und Aluminiumgriffe. Bootslänge: 10-16 Meter (1500 W), 14-18 Meter (1700 W) und 15-20 Meter (2000 W).
Ankerrad LOFRAN'S CAYMAN 1000W/12V ISO/ 10mm Ankerrad LOFRAN'S CAYMAN 1000W/12V ISO/ 10mm 2
  • -7,66%
Nur noch wenige Teile verfügbar
Verankerung

Ankerrad LOFRAN'S CAYMAN 1000W/12V ISO/ 10mm

LOFRAN´S
LALI419732
1.939,05 € 2.100,00 €
Ankerwinde CAYMAN 1000W/12V, aus anodisiertem Aluminium? Was ist los ? Freigabe der Handkette? Was ist los ? Anodisiertes Aluminium-Rollkörper? Was ist los ? Mit einer Glocke? Was ist los ? Rating Widerstand des Elektromotors IP66? Was ist los ? Chainmanagement über den Laderaum
Lofran's roter Stehknopf
Nur noch wenige Teile verfügbar
Verankerung

Lofran's roter Stehknopf

LOFRAN´S
LALI600011
14,23 €
Ein roter Stoßschalter
Schnellsteuerrolle
Nur noch wenige Teile verfügbar
Verankerung

Schnellsteuerrolle

QUICK
095944
50,00 €
Schnellsteuerrolle
Wirbel Lofrans Project X3 Wirbel Lofrans Project X3 2
Nur noch wenige Teile verfügbar
Verankerung

Wirbel Lofrans Project X3

LOFRAN´S
095445
1.224,89 €
Wirbel Lofrans Project X3
Verankerung

Zähler Kette Glas-Panel CHC_QNC

QUICK
140809
533,61 €
Bunte 3,5-Zoll-Grafikdisplays mit hoher Leuchtkraft. Menüs in mehreren Sprachen verfügbar (einschließlich Spanisch). CAN-Bus-Kommunikationsschnittstelle.
Verankerung

Ankerwinden Eagle Quick Bell

QUICK
119347
Da 1.402,32 €
Mit Trommel.Bootslänge: 5–7 Meter (300 W), 7–10 Meter (700 W), 10–13 Meter (1000 W) und 12–15 Meter (1400 W).
	Array
(
    [nleft] => 144
    [nright] => 145
    [level_depth] => 3
    [id_parent] => 955
    [id_shop_default] => 1
    [is_root_category] => 0
    [position] => 0
    [date_add] => 2020-03-27 12:29:01
    [date_upd] => 2024-05-28 13:39:51
    [name] => Ankerwinden
    [link_rewrite] => ankerwinden
    [description] => <h2><strong>Schiffspulver</strong></h2>
<p><span style="text-decoration:underline;"></span>Der <strong>ankerrad</strong> normalerweise befinden sie sich an der vorderseite, über dem schrank, in dem alle ketten, seile und anker des schiffes aufbewahrt werden.</p>
    [additional_description] => <h2>Ankerwinde</h2>
<p>Die <strong>Ankerwinde</strong> eines Schiffes ähnelt einem Winden mit horizontaler oder vertikaler Achse, abhängig vom verfügbaren Platz auf dem Deck und dem Platz für Ankerelemente; sie ist dazu bestimmt, Anker schnell, einfach und zuverlässig auszuwerfen oder zu bergen.</p>
<p>Sie befindet sich auf dem Bugdeck.</p>
<h3>Die Ankerwinde kann elektrisch oder manuell sein.</h3>
<ul style="list-style-type:circle;">
<li><strong>Elektrische Ankerwinde</strong>: Sie bietet mehr Komfort und Sicherheit an Bord. Sie erleichtert das Ankermanöver alleine und ist viel schneller beim Aufholen des Ankers. Auch die Menge der zu werfenden Kette lässt sich besser kontrollieren. Der einzige Nachteil könnte der hohe Energieverbrauch sein, hauptsächlich beim Anlassen des Ankers.</li>
<li><strong>Manuelle Ankerwinde</strong>: Sie ist leichter und wirtschaftlicher als eine elektrische Ankerwinde. Das Aufholen eines schweren Ankers mit einer solchen Winde erfordert jedoch mehr Anstrengung und Zeit als mit der elektrischen Variante. Für ein Boot ohne Batterie oder elektrisches Ladesystem ist dies eine gute Option.</li>
</ul>
<p>Es ist auch möglich, hydraulische Energie zu verwenden, um eine Ankerwinde zu betreiben.</p>
<h3>Ankerwinden für Boote bestehen aus zwei Hauptelementen</h3>
<ul style="list-style-type:circle;">
<li>Barboten oder Barbotin: Dies ist das Zahnrad, in dem die Kettenglieder zum Bergen des Ankers untergebracht sind.</li>
<li>Kopf: Dies ist die glatte Trommel, die das Ankertau aufnimmt.</li>
</ul>
<p>Beide Elemente werden von einem Satz von Zahnrädern bewegt, die eine Untersetzung der Anstrengung bieten. Heutzutage bieten die meisten Barbotine beide Funktionen gleichzeitig. Bei elektrischen Winden haben wir auch einen Motor oder einen Getriebemotor.</p>
    [meta_title] => Bootsdrehmaschine Ankerdrehmaschine Bootselektrische Drehmaschine Mercanautic
    [meta_description] => Bootsdrehmaschine Ankerdrehmaschine Elektrische Ankerdrehmaschine Mercanautic
    [meta_keywords] => ankerräder,schiffsrad,elektrische windmühle schiff, elektrische windräder,schleudern für schiffe
    [extra_description] => 
    [id] => 1023
    [image] => 
)

Ankerwinde

Die Ankerwinde eines Schiffes ähnelt einem Winden mit horizontaler oder vertikaler Achse, abhängig vom verfügbaren Platz auf dem Deck und dem Platz für Ankerelemente; sie ist dazu bestimmt, Anker schnell, einfach und zuverlässig auszuwerfen oder zu bergen.

Sie befindet sich auf dem Bugdeck.

Die Ankerwinde kann elektrisch oder manuell sein.

  • Elektrische Ankerwinde: Sie bietet mehr Komfort und Sicherheit an Bord. Sie erleichtert das Ankermanöver alleine und ist viel schneller beim Aufholen des Ankers. Auch die Menge der zu werfenden Kette lässt sich besser kontrollieren. Der einzige Nachteil könnte der hohe Energieverbrauch sein, hauptsächlich beim Anlassen des Ankers.
  • Manuelle Ankerwinde: Sie ist leichter und wirtschaftlicher als eine elektrische Ankerwinde. Das Aufholen eines schweren Ankers mit einer solchen Winde erfordert jedoch mehr Anstrengung und Zeit als mit der elektrischen Variante. Für ein Boot ohne Batterie oder elektrisches Ladesystem ist dies eine gute Option.

Es ist auch möglich, hydraulische Energie zu verwenden, um eine Ankerwinde zu betreiben.

Ankerwinden für Boote bestehen aus zwei Hauptelementen

  • Barboten oder Barbotin: Dies ist das Zahnrad, in dem die Kettenglieder zum Bergen des Ankers untergebracht sind.
  • Kopf: Dies ist die glatte Trommel, die das Ankertau aufnimmt.

Beide Elemente werden von einem Satz von Zahnrädern bewegt, die eine Untersetzung der Anstrengung bieten. Heutzutage bieten die meisten Barbotine beide Funktionen gleichzeitig. Bei elektrischen Winden haben wir auch einen Motor oder einen Getriebemotor.

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt

Hola, ¿Te puedo ayudar en algo?